Mehr Infos
Anwalt für Arbeitsrecht und Sozialrecht

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht untersützt Sie in Gelsenkirchen: Kündigung durch den Arbeitgeber

Eine unerwartete Kündigung durch den Arbeitgeber kann Ihre berufliche Zukunft erschüttern. Doch in solchen Momenten ist es wichtig, besonnen zu handeln. Ihr erfahrener Anwalt für Arbeitsrecht steht Ihnen auch in Gelsenkirchen mit Expertise und Engagement zur Seite, um für Ihr Recht zu kämpfen.

Kündigung erhalten – Was tun? Anwalt für Arbeitsrecht.

Die ersten Schritte nach der Kündigung: Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen hilft.

Play Video about Dr. Jörg Hoffmann Rechtsanwalt für Arbeit- und Sozialrecht
Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen - KÜNDIGUNG

Buchen Sie sich jetzt eine kostenfreie Ersteinschätzung mit unserem Kanzleiteam. Die Ersteinschätzung beinhaltet folgendes:

  • der Sachverhalt wird aufgenommen und eine erste thematische Einordnung vorgenommen
  • notwendige Unterlagen werden identifiziert (z.B. Arbeitsvertrag, Entgeltabrechnungen, Rechtschutzversicherungsnachweis o.ä.)
  • es wird ein Termin für ein Beratungstermin vereinbart (online per Videokonferenz/ per Telefon /persönlich)

Was passiert nach der Erstaufnahme?

  • Das Team sendet Ihnen nach der Erstaufnahme die notwendigen elektronischen Formulare zu
  • Sie können zuhause in Ruhe die Unterlagen raussuchen und die Formulare ausfüllen und an uns übermitteln


Was passiert im Rahmen des Beratungstermins beim Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen?

  • Vorab sichtet der Rechtsanwalt Ihre Unterlagen
  • Im Gespräch wird der Sachverhalt ggfls. durch Nachfragen geklärt
  • Es werden Ihre Wünsche und Ziele geklärt
  • Sie erhalten eine Rechtseinschätzung
  • Gemeinsam wird die weitere Vorgehensweise festgelegt
Kündigung erwartet - was tun? Rechtliche Expertise einholen.

Wie sehen die Möglichkeiten zur Einigung mit Hilfe eines Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen aus?

Kündigungsschutzklage:

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen wird Sie über die Aussichten einer Kündigungsschutzklage informieren. Diese kann eingereicht werden, wenn die Kündigung möglicherweise rechtswidrig ist. Eine solche Klage zielt darauf ab, Ihre berufliche Position zu verteidigen und möglicherweise eine Wiedereinstellung oder eine angemessene Abfindung zu erwirken. Eine Abfindung kommt zumeist dann zustande, wenn ein Vergleich erzielt wird, das heißt, der Arbeitnehmer die Kündigung akzeptiert.

Ihr Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen ist der erfahrene Partner an Ihrer Seite, wenn es darum geht, Ihre Rechte bei einer Kündigung durch den Arbeitgeber zu schützen. Er steht Ihnen mit kompetentem Rat und tatkräftiger Unterstützung zur Seite, denn wir vertreten ausschließlich Arbeitnehmer!

Folgen Sie Ihrem Anwalt für Arbeitsrecht in Gelsenkirchen